Organisatorische Hinweise
Wo geht´s zum Jukas?
Team
Newsletter
Abonnieren
Bibliothek / Studien
Studien online
Eigenstudien Jukas
Downloads
Vorträge und Seminare
Tagungen
Privacy
Sponsoren
Förderungen
Partner
Links
Verein
Jugendherberge

Jukas
   

Kategorie 

Mit der Erzählstimme berühren
Auftrittskurs für fortgeschrittene Erzählende und Profis

Termin/e:
29.08.2018 - 01.09.2018
 


Ziel und Inhalt: 
Die Erzählstimme erreicht die Zuhörenden in ganz besonderer Weise. Ihr Klang ist real im Raum, trägt Worte, vorgestellte Bilder und Stimmungen zu den Zuhörenden hin. Sie bietet den Erzählenden reiche Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Mit ihr arbeiten wir vier Tage lang auf verschiedenste Art.
Es geht um Resonanz und Stimmqualität, welche die Bilder der Geschichten in ihrer Vielfalt lebendig machen. Beginnend mit spielerischem Tönen, über Experimente mit Klang, Stimmlauten und Gibberisch (Phantasiesprache), kommen wir zu Tipps zum Vermeiden von Heiserkeit und erweitern das Stimmpotential. Es gibt eine Fülle praktischer Anregungen. Ergänzend werden Duo- und Gruppen-Erzählformen verwirklicht.
In der Vorbereitung des gemeinsamen Auftrittes werden Elemente des ersten Erzählstimme-Kurses vom vorigen Jahr wieder aufgenommen und weiterentwickelt. Dieses Jahr steht außerdem die Gestaltung der Geschichten im Mittelpunkt. So schaffen wir ein Auftrittserlebnis, aus dem wir noch lange für die eigene Erzähltätigkeit schöpfen.
In der Nachbesprechung und durch konstruktive Rückmeldungen bringen wir die entdeckten Schätze ans Licht und machen es leichter, sie in den individuellen Erzählsituationen anzuwenden.

Zielgruppe: 
Erzählende mit Auftrittserfahrung, Halbprofis, Profis (Teilnehmende vom letzten Erzählstimme-Seminar sind ebenso willkommen wie neue)

Teilnehmerzahl: 
5 – 12

Ort: 
Jugendhaus Kassianeum, Brixen

Zeit: 
Mittwoch, 29. August 18, 9.30 Uhr - Samstag, 1. September 18, 17.00 Uhr

Mittwoch, 29. August 18, 9.30 – 12.30, 14.30 – 18.30 und 20.00 – 7.00 Uhr (die Gruppe übernachtet gemeinsam im Seminarraum. Leiterinnen und Teilnehmende erzählen einander in den Schlaf bzw. in den Morgen)
Donnerstag, 30. August 18, gemeinsames Frühstück, 9.30 – 12.30 und 14.30 – 17.00 Uhr
Freitag, 31. August 18, 9.30 – 12.30, 14.00 – 17.00 und 19.30 – 22.00 Uhr (um 20.00 Uhr gemeinsamer öffentlicher Auftritt)
Samstag, 1. September 18, 9.30 – 12.30 und 14.30 – 17.00 Uhr

Beitrag: 
280,00 Euro

Referentinnen: 
Margarete Wenzel
, Wien. Dr.in phil., arbeitet seit 25 Jahren freischaffend als Märchenerzählerin, Seminarleiterin, Autorin und Storytellingfachfrau. Basierend auf Körper-Stimmarbeit und improvisatorischer Theaterarbeit setzt sie ihre Stimme und originelle Gruppenübungen gezielt, in Interaktion und gern auch spielerisch ein, www.storytelling-wien.at, www.maerchenakademie-wien.at, www.von-mund-zu-ohr.at
Lena Rothstein-Scholl, Wien. Sängerin und Schauspielerin. Sie tritt mit verschiedenen Musikensembles auf, ist zudem als Trainerin für Atem, Stimme und Kommunikation in vielen Institutionen tätig. Während ihres Wirkens als Dramatik-Lehrerin und Stimmbildnerin an diversen Schauspielschulen, unter anderem am Max Reinhardt-Seminar Wien, entwickelte sie einen stressfreien Zugang zum persönlichen Stimm-Erleben bei der individuellen Arbeit an sprachlichem Gestalten, www.lenarothstein.at

Mitzubringen: 
Wohlerprobte Geschichten (Genaueres nach Anmeldung), bequeme Kleidung fürs Seminar, Auftrittskleidung, Requisiten und Instrumente bei Bedarf und soweit vorhanden.
Schlafsack oder Bettzeug, Lieblingspolster und was du sonst noch für die Übernachtung im Seminarraum brauchst

Anmeldeschluss: 
Montag, 13. August 18

Veranstalter: 
Jugendhaus Kassianeum in Kooperation mit der Maerchenakademie Wien

 

Online anmelden


akt. 31.08.2013  


   
 TOP  
Seite drucken

Brunogasse 2, I – 39042 Brixen, Tel: +39 0472 279999, Fax: +39 0472 279998 | email | Impressum |