Organisatorische Hinweise
Wo geht´s zum Jukas?
Team
Newsletter
Abonnieren
Bibliothek / Studien
Studien online
Eigenstudien Jukas
Downloads
Vorträge und Seminare
Tagungen
Privacy
Sponsoren
Förderungen
Partner
Links
Verein
Jugendherberge

Jukas
   

Kategorie 

Der Körper als Kultobjekt
Jugendliche zwischen Fitness, Diät und Schönheitswahn - Seminar

Termin/e:
28.11.2018 - 28.11.2018
 


Ziel und Inhalt: 
Die Bedeutung der körperlichen Ästhetik hat in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich zugenommen. Jugendliche stehen dabei am meisten unter dem Druck, einen Körper haben zu müssen, der den Normen des gesellschaftlichen Zeitgeistes entspricht. Neben diesem Druck hat sich auch die Idee der Machbarkeit des Körpers breit gemacht. Wie dein Körper aussieht, hängt von dir ab. Du kannst den Körper haben, den du willst. Du brauchst nur Leistung, Konsequenz, Durchhaltevermögen und Geld.
Diesem Druck kann sich kaum jemand entziehen, einige finden einen Weg, damit umzugehen, für andere hingegen wird er zu groß. Essstörungen und Trainingssucht bei Mädchen und Burschen sind mögliche Folgen, wenn Jugendliche zu wenig Stärke in sich finden.
In diesem Seminar werden wir das gesellschaftliche Phänomen des Körperkults unter die Lupe nehmen und internationale Erkenntnisse über die Folgen der Körperunzufriedenheit erfahren.
Wie wir mit möglichen Störungen umgehen können oder wie wir möglichen Störungen vorbeugen, wird ausgiebig im Seminar besprochen.

Zielgruppe: 
Mitarbeiter/innen in der Kinder-, Jugend- und Sozialarbeit, Erzieher/innen, Sozialpädagog/innen, Sozialassistent/innen, Lehrpersonen, Multiplikator/innen in pädagogischen, sozialen und gesundheitsorientierten Berufen, Eltern und Interessierte

Teilnehmerzahl: 
8 – 16

Ort: 
Jugendhaus Kassianeum, Brixen

Zeit: 
Mittwoch, 28. November 18, 9.00 – 12.30 und 14.00 – 17.30 Uhr

Beitrag: 
85,00 Euro
Alle Frühbucher/innen, die sich bis 15.09.18 verbindlich samt Einzahlung anmelden, kommen in den Genuss des Frühbucherbonus von 10 % und zahlen somit 76,50 Euro.

Referentin: 
Raffaela Vanzetta
, Bozen. Pädagogin und Psychotherapeutin, Koordinatorin Infes

Anmeldeschluss: 
Mittwoch, 14. November 18

Veranstalter: 
Jukas in Zusammenarbeit mit der Infes – Fachstelle für Ess-Störungen

 

Online anmelden


akt. 31.08.2013  


   
 TOP  
Seite drucken

Brunogasse 2, I – 39042 Brixen, Tel: +39 0472 279999, Fax: +39 0472 279998 | email | Impressum |