Organisatorische Hinweise
Wo geht´s zum Jukas?
Team
Newsletter
Abonnieren
Bibliothek / Studien
Studien online
Eigenstudien Jukas
Downloads
Vorträge und Seminare
Tagungen
Privacy
Sponsoren
Förderungen
Partner
Links
Verein
Jugendherberge

Jukas
   

Kategorie 

7. Internationales Erzählkunstfestival - 7° Festival Internazionale del Racconto di Fiaba
Tag 2

Termin/e:
10.11.2018 - 10.11.2018
 


Festivalfalter zum Downloaden


Samstag, 10. November 18


19.30 – ca. 21.30 Uhr
A Love Like Salt
Liebe ist das Salz des Lebens
Für Erwachsene – Strictly adult
Der Abend der Superlative - fünf phantastische Künstler treffen aufeinander: Daniel Morden, einer der bekanntesten Erzähler Großbritanniens, Silvia Studer-Frangi, die Grande Dame der Schweizer Erzählkunst, Mimesis Heidi Dahlsveen, Storytelling-Professorin an der Metropolitan Universität Oslo und die beiden Gitarristen Ossy Pardeller und Goran Mikulec aus Wien.
Der zweisprachige Abend (Englisch – Deutsch) steht im Zeichen der Liebe: Suchen, finden, verlieren. Dass die Liebe nicht immer geradlinig verläuft, wissen wir alle. Hauptsache, am Ende wird alles gut… Wird alles gut? Daniel Morden und Silvia Studer-Frangi schöpfen aus der griechischen Mythologie und dem reichhaltigen europäischen Märchenschatz, Mimesis Heidi Dahlsveen bringt nordische Mythen nach Brixen.
Kleine Köstlichkeiten runden den Abend kulinarisch ab.
The evening of superlatives – five brilliant artists meet each other: Daniel Morden, one of the UK’s most popular storytellers, Silvia Studer-Frangi, the Grande Dame of Swiss storytelling, Mimesis Heidi Dahlsveen, storytelling-professor at Oslo Metropolitan University and the two guitarists Ossy Pardeller and Goran Mikulec from Vienna.
The bilingual evening (English – German) circles around the bonds of love: searching, finding, losing. We all know that love does not always go the straight way. The main thing is that in the end everything goes well… Does everything go well? Daniel Morden and Silvia Studer-Frangi scoop from Greek mythology and the rich European treasure of fairy tales, Mimesis Heidi Dahlsveen brings Norse mythology to Brixen.
Erzählung: Mimesis Heidi Dahlsveen, NOR, Daniel Morden, GB & Silvia Studer-Frangi, CH
Gitarre: Goran Mikulec, A & Ossy Pardeller, I – A


Infos:
Jugendhaus Kassianeum
Brunogasse 2
I-39042 Brixen
Tel. (+39) 0472 279923
bildung@jukas.net; www.jukas.net

Anmeldung NUR für Kindergarten-Gruppen und Schulklassen erforderlich!
Prenotazione obbligatoria SOLO per classi!

Eintrittspreise:
o 3,50 Euro / Kind für Schulklassen und Kindergartengruppen
o 5,00 Euro / Person bei jeder Nachmittagsvorstellung
o 14,00 Euro / Person bei jeder Abendvorstellung
o 20,00 Euro für die 5-Punkte-Karte „Silber“ (5 Nachmittagsvorstellungen, Karte übertragbar, keine Rückerstattung von ungenutzten Punkten)
o 50,00 Euro für eine 5-Punkte-Karte „Gold“ (5 Abendvorstellungen, Karte übertragbar, keine Rückerstattung von ungenutzten Punkten)



Wir danken herzlichst unseren Förderern und Sponsoren:


Amt für Kultur Autonome Provinz Bozen
Gemeinde Brixen
Stiftung Sparkasse
Elektro Reichhalter
Kerer Joachim
Agostino Alex
Elektro Plaickner
Vonklausner
Firma Mader
Firma Miko



Online anmelden


akt. 31.08.2013  


   
 TOP  
Seite drucken

Brunogasse 2, I – 39042 Brixen, Tel: +39 0472 279999, Fax: +39 0472 279998 | email | Impressum |