Organisatorische Hinweise
Wo geht´s zum Jukas?
Team
Newsletter
Abonnieren
Bibliothek / Studien
Studien online
Eigenstudien Jukas
Downloads
Vorträge und Seminare
Tagungen
Privacy
Sponsoren
Förderungen
Partner
Links
Verein
Jugendherberge

Jukas
   

Kategorie 

7. Internationales Erzählkunstfestival - 7° Festival Internazionale del Racconto di Fiaba
Tag 9

Termin/e:
17.11.2018 - 17.11.2018
 


Festivalfalter zum Downloaden


Samstag, 17. November 18


14.00 – ca. 14.50 Uhr
In sieben Märchen um die Welt
Ab 5 Jahren
Rasant geht es über die Meere der Welt, Wüsten und schneeiges Gebirge. Eine mitreißende, lustige, mitunter auch nachdenkliche Weltreise für Groß & Klein.
Erzählung: Suse Weise, D

15.00 – ca. 15.45 Uhr
Bin Mensch, werde Wind
Ab 5 Jahren
Die Fünfzigmeilenstiefel allein hätten der schönen Jeanne und dem Prinzen nicht geholfen, den Riesen zu entfliehen. Dreimal müssen sie sich auf der Flucht verwandeln, dreimal gelingt es ihnen, der Gefahr zu entgehen…
Erzählung: Maria Carmela Marinelli, I - D

16.00 – ca. 16.55 Uhr
Die bleichen Berge: Sagen aus den Dolomiten
Ab 7 Jahren
Der Prinz ist süchtig nach dem Mond und will unbedingt dorthin gelangen – dabei spielt die Geschichte in einer Zeit, in der es noch keine Raumschiffe oder gar Raketen gibt. Oder doch?
Tatsächlich schafft es der Prinz zum Mond. Was er dort erlebt und warum unsere Dolomiten eine hell-silbrige Farbe haben, erzählt uns Leni Leitgeb zusammen mit der Musikerin Margit Nagler – untermalt auf zahlreichen Instrumenten wie Zither, Hackbrett und Flöte.
Erzählung & Musik: Leni Leitgeb, I
Musik: Margit Nagler, I

17.15 – ca. 18.05
A veglia col fulesta
Dai 5 ai 99

Il fulesta è il raccontatore di storie tipico della tradizione popolare dell’Emilia Romagna. Il fulesta Sergio Diotti ha riportato in vita tante storie tratte della tradizione orale. Così racconta per esempio di un Topino troppo goloso, di Zizarcì nascosto in un sacco e di una Stella sbadata che perde la sua luce.
Narrazione: Sergio Diotti, I

19.30 – ca. 22.00 Uhr
Schiach oder schian oder boads oder koans
Del bello o del brutto o di ambedue… o né dell’uno e né dell’altro
Für Erwachsene – Per adulti
Im Märchen ist alles möglich: aus schön wird hässlich und aus hässlich schön. Manches ist liebevoll und anziehend, anderes skurril und schräg. All dies verzaubert und entführt uns in eine geheimnisvolle und fantastische Welt.
Unmögliches möglich machen – das tun die fünf Erzählerinnen des Abends, indem sie Geschichten von reizend über scheußlich bis quer servieren. Dazu gibt es Alpenmusi in frischem und buntem Gewand mit Opas Diandl.
Kleine Köstlichkeiten runden den Abend kulinarisch ab.
Nelle fiabe tutto è possibile: ciò che è bello si trasforma in orribile e ciò che è orribile diventa bello. Vi sono cose piacevoli e attraenti, altre scurrili e strambe. Tutto questo ci incanta e ci affascina, trasportandoci in un mondo misterioso e fantastico.
Rendere possibile l’impossibile: è quello che faranno le cinque narratrici della serata presentandovi storie graziose, terribili, bizzarre.
Ci sarà anche musica ‘alpina’, rivisitata in uno stile fresco e moderno con gli Opas Diandl. Piccole delizie culinarie concluderanno la serata.
Erzählung - narrazione: Maria Paola Asson, Margareta Fuchs, Veronika Krapf, Leni Leitgeb, Heike Vigl, I
Musik - musica: Opas Diandl, I


Infos:
Jugendhaus Kassianeum
Brunogasse 2
I-39042 Brixen
Tel. (+39) 0472 279923
bildung@jukas.net; www.jukas.net

Anmeldung NUR für Kindergarten-Gruppen und Schulklassen erforderlich!
Prenotazione obbligatoria SOLO per classi!

Eintrittspreise:
o 3,50 Euro / Kind für Schulklassen und Kindergartengruppen
o 5,00 Euro / Person bei jeder Nachmittagsvorstellung
o 14,00 Euro / Person bei jeder Abendvorstellung
o 20,00 Euro für die 5-Punkte-Karte „Silber“ (5 Nachmittagsvorstellungen, Karte übertragbar, keine Rückerstattung von ungenutzten Punkten)
o 50,00 Euro für eine 5-Punkte-Karte „Gold“ (5 Abendvorstellungen, Karte übertragbar, keine Rückerstattung von ungenutzten Punkten)

 


Wir danken herzlichst unseren Förderern und Sponsoren:


Amt für Kultur Autonome Provinz Bozen
Gemeinde Brixen
Stiftung Sparkasse
Elektro Reichhalter
Kerer Joachim
Agostino Alex
Elektro Plaickner
Vonklausner
Firma Mader
Firma Miko



Online anmelden


akt. 31.08.2013  


   
 TOP  
Seite drucken

Brunogasse 2, I – 39042 Brixen, Tel: +39 0472 279999, Fax: +39 0472 279998 | email | Impressum |