Organisatorische Hinweise
Wo geht´s zum Jukas?
Team
Newsletter
Abonnieren
Bibliothek / Studien
Studien online
Eigenstudien Jukas
Downloads
Vorträge und Seminare
Tagungen
Privacy
Sponsoren
Förderungen
Partner
Links
Verein
Jugendherberge

Jukas
   

Kategorie 

Upcycling: Möbel kreativ umgestalten
Werkstatt

Termin/e:
04.05.2019 - 04.05.2019
 


Ziel und Inhalt: 
Es gibt Möbel, die haben ihre Glanzzeiten bereits hinter sich. Trotzdem hängt man an ihnen, möchte sie so aber nicht mehr nutzen. In dieser Werkstatt hast du die Möglichkeit, ein Möbelstück umzugestalten. Es entstehen so Möbel mit Persönlichkeit, die zu einem ganz besonderen Blickfang in der Wohnung werden.
Wir setzen Acrylfarbe und Collage ein, um die alten Möbel aufzuwerten. Auch Schablonen sind vorhanden und bieten zusätzliche gestalterische Möglichkeiten. Statt neue Möbel zu kaufen, werten wir durch Upcycling das bereits Vorhandene und nicht mehr Genutzte auf.
Du kannst gerne auch Gegenstände mitbringen, die du in das Objekt einarbeiten oder mit denen du das Ganze zusätzlich verschönern möchtest (z.B. Türknauf in „Vintage Optik“, also auf „alt“ oder „klassisch“ getrimmt, besonderes Dekopapier, Spiegelelemente, Fliesenteile, usw.).
Das Umgestalten macht viel Spaß. Das Ergebnis kann sich nicht nur sehen lassen, sondern erfüllt auch mit großer Freude.

Zielgruppe: 
Mitarbeiter/innen der Jugend- und Sozialarbeit, Erzieher/innen, Sozialpädagog/innen, pädagogische Fachkräfte im Kindergarten, Lehrpersonen, Kinderbetreuer/innen, Eltern und alle Interessierten

Teilnehmerzahl: 
8 – 12

Ort: 
Jugendhaus Kassianeum, Brixen

Zeit: 
Samstag, 4. Mai 19, 9.00 – 12.30 und 14.00 – 17.30 Uhr

Beitrag: 
85,00 Euro inkl. Material
Alle Frühbucher/innen, die sich bis 15.01.19 verbindlich samt Einzahlung anmelden, kommen in den Genuss des Frühbucherbonus von 10 % und zahlen somit 76,50 Euro.

Kursleiterin: 
Alexia Gietl
, Brixen. Mediendesignerin, Künstlerin und Illustratorin mit eigenem Atelier, www.alexiagietl.com

Mitzubringen: 
Ein altes, handliches und leicht transportierbares Möbelstück: z.B. ein Holzstuhl, Bilder- oder Tellerrahmen, Nachtkästchen… Die Stücke müssen nicht abgelaugt oder vorbehandelt sein.
Malschürze, Mallappen (z.B. ein Stück von einem alten T-Shirt), Geschenks- und Dekopapier, alte Tapetenreste, Zeitschriften, eventuell Knöpfe, Stoffreste, Farb- oder Schwarzweißausdrucke von Fotos, Spiegelelemente, Fliesenteile u.a.

Anmeldeschluss: 
Mittwoch, 17. April 19

 

Online anmelden


akt. 31.08.2013  


   
 TOP  
Seite drucken

Brunogasse 2, I – 39042 Brixen, Tel: +39 0472 279999, Fax: +39 0472 279998 | email | Impressum |