Organisatorische Hinweise
Wo geht´s zum Jukas?
Team
Newsletter
Abonnieren
Bibliothek / Studien
Studien online
Eigenstudien Jukas
Downloads
Vorträge und Seminare
Tagungen
Privacy
Sponsoren
Förderungen
Partner
Links
Verein
Jugendherberge

Jukas
   

Kategorie 

Raunachträucherungen
Die Kraft des Räucherns & der Ritualarbeit - Seminar

Termin/e:
15.12.2018 - 15.12.2018
 


Ziel und Inhalt: 
Das Räuchern ist mehr als das Verbrennen von Hölzern, Harzen, Kräutern und Blüten. Es ist ein Ritual, ein feierliches Erlebnis, das seit Jahrtausenden Feste aller Art begleitet und seine volle Entfaltung im Verborgenen vollzieht. Auch heute kann das Räuchern hilfreich im Alltag eingesetzt werden und Balsam für Nerven und Seele sein, Kraft geben, Träume verstärken, Meditation und Gebet unterstützen, Visionen hervorrufen…
Warum räuchern wir? Wann tut Räuchern mir und anderen gut? Welche Utensilien werden dabei verwendet? Was sind Merkmale eines Rituals? Was bedeuten Rituale für mich persönlich und in der Arbeit mit anderen? Diese und andere Fragen werden im Laufe des Tages diskutiert.
Besonderer Schwerpunkt des Seminars sind die bevorstehenden Raunächte: Die Nächte zwischen dem 24. Dezember und dem 6. Jänner. Es sind mythische Nächte voller Bräuche, Rituale und Märchen. Anhand eines Gruppenrituals erleben die Teilnehmenden die Kraft einer Räucher-Reinigung. Jede/r ist eingeladen, eine Räuchermischung zusammenzustellen und für sich mitzunehmen.

Zielgruppe: 
Mitarbeiter/innen der Kinder-, Jugend- und Sozialarbeit, in Kindergarten und Schule, Erzieher/innen, (Sozial)Pädagog/innen, Gruppenleiter/innen, Eltern und persönlich Interessierte

Mitzubringen: 
Eine Vogelfeder (zwischen 20 – 30 cm lang)

Teilnehmerzahl: 
8 – 14

Ort: 
Jugendhaus Kassianeum, Brixen

Zeit: 
Samstag, 15. Dezember 18, 9.00 – 12.30 und 14.00 – 17.30 Uhr

Beitrag: 
85,00 Euro inkl. Räuchermischung
Alle Frühbucher/innen, die sich bis 15.09.18 verbindlich samt Einzahlung anmelden, kommen in den Genuss des Frühbucherbonus von 10 % und zahlen somit 76,50 Euro.

Referentin: 
Snezana Janna Serafimoska
, Matzingen (Schweiz). Therapeutin für folgende Bereiche: Kunst & Gestaltung, Malen, Arbeiten mit Räucherritualen und Märchen. Ihre ständige Begleiterin ist ihre Hündin Shani, die auch viel Seminarerfahrung mitbringt

Anmeldeschluss: 
Freitag, 30. November 18

 

Online anmelden


akt. 31.08.2013  


   
 TOP  
Seite drucken

Brunogasse 2, I – 39042 Brixen, Tel: +39 0472 279999, Fax: +39 0472 279998 | email | Impressum |