Organisatorische Hinweise
Wo geht´s zum Jukas?
Team
Newsletter
Abonnieren
Bibliothek / Studien
Studien online
Eigenstudien Jukas
Downloads
Vorträge und Seminare
Tagungen
Privacy
Sponsoren
Förderungen
Partner
Links
Verein
Jugendherberge

Jukas
   

Kategorie 

Verlocken, verfeinern, vertiefen
Erzählgeschichten mit kollegialem Feedback rund machen - Seminar

Termin/e:
21.06.2019 - 23.06.2019
 


Ziel und Inhalt: 
Wie wird eine Erzählung stimmiger? Wodurch gelingt ein Erzählprogramm? Wie setze ich am besten meine Talente ein?
Wer mit dem freien Erzählen auftritt, begegnet dabei allerlei Fragen und Wünschen. Dem einen geht es zum Beispiel darum, den Schluss der Geschichte leichter zu finden und ihn stimmiger zu erleben. Andere wollen besser mit Lampenfieber umgehen oder ihre Schüchternheit überwinden. Manche möchten wissen, wie eine bestimmte Geschichte wirklich funktioniert oder ein Programm ausarbeiten. Wieder andere wünschen sich, gezielter mit "Lauter-Leiser", Pausen und dem Aufbauen von Spannung zu arbeiten, sich eine neue Zielgruppe zu erschließen oder Inszenierungselemente (Musizieren, Objekte, Requisiten, Kostüme, theatrale Einlagen, Interaktion mit dem Publikum) sinnvoll einzufügen …
Im Austausch, mit Erfahrung, konstruktiver Kritik, fachlichem Gespür, Visionieren, Strukturieren und Fantasieren rücken wir den unklaren Elementen in unseren Erzählauftritten zu Leibe und entdecken neue Wege.
Wir wärmen uns mit spielerischen Übungen, kleinen theatralen und stimmlichen Aktivitäten und vergnüglichen Erzähl-Experimenten auf, lauschen dann den mitgebrachten Erzählungen und widmen uns miteinander ausführlich den persönlichen Anliegen.
Wir unterstützen einander beim Weiterentwickeln des eigenen Könnens und lernen dabei selbst sehr Konkretes über die zahlreichen Dimensionen und Möglichkeiten beim Erzählen von Geschichten.

Zielgruppe: 
Erzählende mit Auftrittserfahrung, Halbprofis, Profis

Teilnehmerzahl: 
5 – 7

Ort: 
Jugendhaus Kassianeum, Brixen

Zeit: 
Freitag, 21. Juni 19, 9.30 – 12.30, 14.30 – 18.30 und 20.00 Uhr – offenes Ende (Erzählsession der Teilnehmenden)
Samstag, 22. Juni 19, 9.30 – 12.30 und 14.30 – 18.30 Uhr
Sonntag, 23. Juni 19, 9.30 – 12.30 Uhr

Beitrag: 
250,00 Euro

Referentin: 
Margarete Wenzel
, Wien. Dr.in phil., arbeitet seit über 25 Jahren freischaffend als Märchenerzählerin, Theaterschaffende, Seminarleiterin und Autorin

Mitzubringen: 
Eine wohlerprobte Geschichte in einer Erzähllänge von 5 bis maximal 15 Min., eventuell Requisiten und Instrumente, bei Bedarf ein in Erarbeitung befindliches Programm mit einer konkreten Frage oder eine sonstige Entwicklungs-Idee

Anmeldeschluss: 
Freitag, 7. Juni 19

 

Online anmelden


akt. 31.08.2013  


   
 TOP  
Seite drucken

Brunogasse 2, I – 39042 Brixen, Tel: +39 0472 279999, Fax: +39 0472 279998 | email | Impressum |