Newsletter
Bildungshaus Jugendhaus Kassianeum

Datum: 01.03.2018

Webseite: http://www.jukas.net

Newsletter abbestellen:

******

 

 

Jugendhaus Kassianeum Jukas

Brunogasse 2

I-39042 Brixen

Tel.  +39 0472 279 923

Fax. +39 0472 279 998
E-Mail:
bildung@jukas.net

 

Inhalt:

 

·    Widerstandsfähig und vom Leben getragen. Was macht Kinder, Jugendliche und uns selbst stark? Seminar
Donnerstag, 22. März bis Freitag, 23. März

·    Mehr davon: Erzählen, Improvisieren, Geschichten lebendig machen. Seminar
1. Treffen: Freitag, 23. März bis Samstag, 24. März

2. Treffen: Sonntag, 15. April

·    Tanzend auferstehen. Meditation des Tanzes mit Mariëlle van Beek
Donnerstag, 5. April bis Sonntag, 8. April

·    Mein Körper spricht Bände. Nonverbale Kommunikation bewusst machen und einsetzen. Seminar
Freitag, 6. April

·    Spannende Liedbegleitung für Gitarre. Gitarren-Wochenende
Freitag, 6. April bis Sonntag, 8. April

„Monde und Jahre vergehen, aber ein schöner Moment leuchtet das Leben hindurch.“
© Franz Grillparzer

Widerstandsfähig und vom Leben getragen. Was macht Kinder, Jugendliche und uns selbst stark? Seminar
Donnerstag, 22. März, 9.00 – 12.30 und 14.00 – 17.30 Uhr
Freitag, 23. März, 9.00 – 12.30 und 14.00 – 17.30 Uhr

Die Pädagogik ist aufgefordert, die körperliche und seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in den Fokus zu nehmen und die Fähigkeit zu fördern, ein selbstgesteuertes und widerstandsfähiges Leben zu führen. Die Konzepte der Salutogenese und Resilienz bieten dafür wichtige Ansätze. Inhalte des Seminars sind: Gruppenkohärenz; Widerstandsressourcen; Stimmigkeit und Sinnhaftigkeit im Alltag der Jugendlichen; Untersuchung der eigenen pädagogischen Praxis und Perspektiven diesbezüglich…

Details

Mehr davon: Erzählen, Improvisieren, Geschichten lebendig machen. Seminar für fortgeschrittene Erzähler/innen
1. Treffen: Freitag, 23. März, 15.00 – 18.30 und 19.30 – 21.00 Uhr; Samstag, 24. März, 9.00 – 12.00 Uhr
2. Treffen: Sonntag, 15. April, 14.00 – 19.00 Uhr
Wir stellen Gestalten, Bilder und Szenen vertrauter Geschichten dar. Wir experimentieren mit verschiedenen Ebenen der Erzählgeschichten, erleben ihre Dynamik, arbeiten am eigenen, individuellen Erzählstil.

Details

Tanzend auferstehen. Meditation des Tanzes mit Mariëlle van Beek
Donnerstag, 5. April, 19.30 – 21.00 Uhr
Freitag, 6. April, 9.15 – 12.15 Uhr, 17.00 – 18.30 und 19.30 – 20.30 Uhr
Samstag, 7. April, 9.15 – 12.15 Uhr, 15.30 – 18.30 und 19.30 – 20.30 Uhr
Sonntag, 8. April, 9.15 – 12.15 Uhr
Im Tanzen werden wir nach innen schauen und dabei entdecken, was sich in unserem Herzen wie eine Rose entfalten und zum Blühen kommen will. Meditation des Tanzes – Sacred Dance möchte ein Weg sein, der zu tiefem Erleben unseres Selbst führt.

Details

Mein Körper spricht Bände. Nonverbale Kommunikation bewusst machen und einsetzen. Seminar
Freitag, 6. April, 9.00 – 12.30 und 13.30 – 17.00 Uhr
Das Seminar bietet einen Einblick in zwischenmenschliche Interaktionen und in den bewussteren Umgang mit unseren nonverbalen Kommunikationsmitteln. Übungen und Improvisationen helfen, sich der eigenen Körpersprache, Gestik und Mimik bewusst zu werden. Wir erfahren in der Gruppe, wie wir wirken und uns in bestimmten Situationen unbewusst und bewusst verhalten. Dies ebnet den Weg zu einer gelungenen Kommunikation.

Details

Spannende Liedbegleitung für Gitarre. Gitarren-Wochenende
Freitag, 6. April, 18.30 – 22.00 Uhr
Samstag, 7. April, 9.00 – 12.30 und 13.30 – 17.00 Uhr
Sonntag, 8. April, 9.00 – 12.30 Uhr

Die Kunst der Begleitung eines Liedes besteht darin, das Typische zu entdecken und passende Rhythmen zu suchen, eine Intro, Übergänge und ein Zwischenspiel zu finden. Der Kurs führt alle Techniken zusammen, die man kann. Wichtig ist, dass man das Lied beherrscht und Text und Akkorde dafür mitbringt. Ideal wäre eine Aufnahme (muss aber nicht sein). Wenn man kein Lied hat, macht das auch nichts, dann gibt es genug davon von den anderen Teilnehmenden.

Details

Mit freundlichen Grüßen

 

Das Jukas-Bildungs-Team

Helene Leitgeb, Daniela Ploner, Daniela Kirchler, Angelika Mahlknecht und Ingrid Fischnaller

 

Dieser Newsletter wird herausgegeben von:

Bildungshaus Jugendhaus Kassianeum / Brunogasse 2 / I-39042 Brixen / Tel. +39 0472 279 923 / Fax. +39 0472 279 998

 

Verantwortlicher Herausgeber: Silvia Zanotto, Verein Jugendhaus Kassianeum. Alle Informationen sind  ohne  Gewähr.

 

Wenn Sie diesen Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten möchten,

klicken Sie bitte hier: ******