Newsletter
Bildungshaus Jugendhaus Kassianeum

Datum: 12.06.2018

Webseite: http://www.jukas.net

Newsletter abbestellen:

******

 

 

Jugendhaus Kassianeum Jukas

Brunogasse 2

I-39042 Brixen

Tel.  +39 0472 279 923

Fax. +39 0472 279 998
E-Mail: bildung@jukas.net

 

Inhalt:

 

·    Tanzvitamine für den Alltag. Gemeinschaftstänze zu traditioneller & neuer Musik. Seminar
Dienstag, 26. Juni bis Freitag, 29. Juni

·    Jukas Sommer – Mittelschule bald hast du mich! Lerntipps für Grundschulabgänger
Montag, 27. August

·    Mit der Erzählstimme berühren. Auftrittskurs für Fortgeschrittene Erzählende und Profis
Mittwoch, 29. August bis Samstag, 1. September

·    Die Rote Nase. (M)eine Begegnung mit dem Clown. Grundlehrgang Clown mit Schnuppertag
Schnuppertag: Samstag, 22. September
1. Block: Freitag, 2. November bis Sonntag, 4. November
2. Block: Samstag, 5. Jänner bis Sonntag, 6. Jänner
3. Block: Samstag, 9. März bis Sonntag, 10. März
4. Block: Freitag, 3. Mai bis Sonntag, 5. Mai
5. Block: Mittwoch, 19. Juni bis Sonntag, 23. Juni

·    Lehrgang für Führungskräfte in der Jugend-, Kultur- und Sozialarbeit
Modul 1: Donnerstag, 4. Oktober bis Freitag, 5. Oktober
Modul 2: Montag, 26. November bis Dienstag, 27. November
Modul 3: Donnerstag, 31. Jänner bis Freitag, 1. Februar
Modul 4: Mittwoch, 10. April bis Donnerstag, 11. April
Abschlusstag: Mittwoch, 12. Juni

„Schön ist, was die Seele tanzen lässt.“
© Andreas Tenzer

Tanzvitamine für den Alltag. Gemeinschaftstänze zu traditioneller & neuer Musik. Seminar
Dienstag, 26. Juni, 17.00 Uhr bis Freitag, 29. Juni, 12.00 Uhr
Schöne, temperamentvolle, witzige, besinnliche, überlieferte und neugestaltet Gemeinschaftstanzformen laden zu einem vielfarbigen Tanzvergnügen ein. Für alle, die schon einmal dabei waren: Es gibt natürlich neue Tanzvitamine! Die Tänze umfassen Kreis- und Linientänze, Mixer, Paar- und Formationstänze und spannen den Bogen vom traditionellen Tanzlied bis zum eingängigen Blues-Stück.

Details

Jukas Sommer – Mittelschule bald hast du mich! Lerntipps für Grundschulabgänger
Termin I: Montag, 27. August, 9.00 – 17.00 Uhr
Eine Lernberaterin zeigt, wie man leichter, besser und um einiges schneller lernen kann, um für Freunde und Hobbys mehr Freizeit zu haben. Es werden folgende Inhalte behandelt: Wo und wie lernt man? Die Zeit kann unser Freund sein und die Geheimnisse des Lernens.

Details

Mit der Erzählstimme berühren. Auftrittskurs für Fortgeschrittene Erzählende und Profis
Mittwoch, 29. August, 9.30 Uhr bis Samstag, 1. September, 17.00 Uhr
Es geht um Resonanz und Stimmqualität, welche die Bilder der Geschichten in ihrer Vielfalt lebendig machen. Beginnend mit spielerischem Tönen, über Experimente mit Klang, Stimmlauten und Gibberisch (Phantasiesprache), kommen wir zu Tipps zum Vermeiden von Heiserkeit und erweitern das Stimmpotential. Es gibt eine Fülle praktischer Anregungen. Ergänzend werden Duo- und Gruppen-Erzählformen verwirklicht. Es werden Elemente des ersten Erzählstimme-Kurses vom vorigen Jahr wieder aufgenommen und weiterentwickelt.

Details

Die Rote Nase. (M)eine Begegnung mit dem Clown. Grundlehrgang Clown mit Schnuppertag
Schnuppertag: Samstag, 22. September
1. Block: Freitag, 2. November bis Sonntag, 4. November
2. Block, Samstag, 5. Jänner bis Sonntag, 6. Jänner
3. Block, Samstag, 9. März bis Sonntag, 10. März
4. Block, Freitag, 3. Mai bis Sonntag, 5. Mai
5. Block, 19. Juni bis Sonntag, 23. Juni
Im Rahmen des Grundlehrgangs werden die Teilnehmenden dabei unterstützt, ihre individuelle Humorfähigkeit zu entdecken und Mut und Lust zu gewinnen, sie auch offen zu zeigen. Die vielfältigen Stilmittel des Humors sollen erkannt und daraus die persönliche Humorstärke entdeckt werden. Dadurch können sogar eventuelle Schwächen verstärkt und somit in Stärke verwandelt werden, denn „Humor ist keine Gabe des Geistes, er ist eine Gabe des Herzens“ (Ludwig Börne). Die Arbeit am Clown wird begleitet durch Spiele und Körperarbeit nach der Methode „Atem-Tonus-Ton“. Damit werden die eigenen Ressourcen entwickelt, die Empfindungsfähigkeit und Achtsamkeit geschult, die Verbindung zwischen Innen und Außen wahrgenommen und die Präsenz gefördert.

Details

Lehrgang für Führungskräfte in der Jugend-, Kultur- und Sozialarbeit
Modul 1: Donnerstag, 4. Oktober bis Freitag, 5. Oktober
Modul 2: Montag, 26. November bis Dienstag, 27. November
Modul 3: Donnerstag, 31. Jänner bis Freitag, 1. Februar
Modul 4: Mittwoch, 10. April bis Donnerstag, 11. April
Abschlusstag, Mittwoch, 12. Juni,

In diesem Lehrgang setzen wir uns mit den Basisinstrumenten, grundlegenden Haltungen, Werten und Prinzipien von Führung auseinander. Besonderes Augenmerk wird auf das Führen in Vereinsstrukturen der Jugend-, Kultur-, und Sozialarbeit und ähnlichen Strukturen und Feldern im Non-Profit-Bereich gelegt. Zentrale Inhalte des Lehrgangs sind die Kompetenzfelder von Führung: Selbstkompetenz, Management-Kompetenz, Methodenkompetenz und Personalentwicklung.

Details

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Das Jukas-Bildungs-Team

Helene Leitgeb, Daniela Ploner, Daniela Kirchler, Angelika Mahlknecht und Ingrid Fischnaller

 

Dieser Newsletter wird herausgegeben von:

Bildungshaus Jugendhaus Kassianeum / Brunogasse 2 / I-39042 Brixen / Tel. +39 0472 279 923 / Fax. +39 0472 279 998

 

Verantwortlicher Herausgeber: Silvia Zanotto, Verein Jugendhaus Kassianeum. Alle Informationen sind  ohne  Gewähr.

 

Wenn Sie diesen Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten möchten,

klicken Sie bitte hier: ******